24.06.22 bis 24.06.22, 18.00 uhr

melk



Herzliche Einladung
DOORAS GARTEN
Mikrowanderung und Forschungsspaziergang am Hafenspitz

Die INVENTOUR, das Kunstvermittlungsprogramm von Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich, lädt zu einem von der Künstlerin Edith Payer begleiteten Spaziergang ein.

Freitag 24. Juni 2022, 18–20 Uhr
Melk, Hafenspitz, bei der Doora


Doora, ein von der estnischen Künstlerin Kris Lemsalu gescha­ffenes Mischwesen aus Fisch und Vogel, Mensch und Tor, ist der Ausgangspunkt einer mikrokosmischen Wanderung am Gelände des neu angelegten Hafenspitzes.
Die Schiff­sanlegestellen und der Melker Altarm umschließen eine Auelandschaft, voll von Bäumen, Gräsern und Blumen, die einladen, einen genaueren Blick auf dieses Areal zu werfen.
Gemeinsam mit Tier- und Pflanzenspezialist*innen wird das scheinbar Unscheinbare ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt: Beachtung finden dabei nicht nur die Besonderheiten der Pflanzen- und Tierwelt rund um den Hafenspitz, sondern auch die Lebewesen entlang des Uferbereichs der Donau.
Das Sammeln von Wildkräutern, essbaren Pflanzen und Fundstücken aller Art schärft den Blick für die nur allzu oft übersehenen Details unserer Umgebung.
Mit dem abschließenden Zusammenstellen der Fundobjekte in Schaukästen wird die Mikrowanderung museal anmutend dokumentiert.

Teilnahme kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter: publicart@noel.gv.at







haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}