SUPER NATUR

Barbara Kapusta, Futures, 2022, Aluminum casts, polished, Installation View, Kunsthalle Bratislava


Barbara Kapusta, Futures, 2022
Augmented Reality

Standorte:
Zwerndorf
beim Rodelhügel/Eislaufplatz
48.342058, 16.833642

Zwerndorf
Weidenbachmündung
48.349661, 16.843683

Schloss Marchegg
Eingang Naturreservat
48.281551, 16.904841

Futures ist eine Augmented-Reality-Installation, die an drei Stellen entlang des Radwegs von Marchegg nach Hohenau zu sehen ist. Installieren Sie die eigens kreierte App, um den vier virtuellen überlebensgroßen techno-humanen Figuren auf ihrem Weg durch das Terrain zu begegnen. Halten Sie Ausschau nach Triggerbildern und betreten Sie Portale, die sich vor Ihnen auftun.
Futures thematisiert die Zirkularität sich wiederholender Fehler, die Toxizität neoliberaler Werte und Machtverhältnisse, die in Ruinen und Wüsten früherer Architektur eingeschrieben sind.
Futures ist eine dystopische Science-Fiction, die Sprache und Text mit Objekten, skulpturalen und animierten Körpern verbindet. Gleichzeitig stellt sich die Frage nach Auswegen, „Zukünften“ für alle, die auf einer anderen Wirtschaft jenseits einer extraktiven und ressourcenverbrauchenden Ausbeutung basieren.
Die Triggerbilder sind in der Schrift "Futures" geschrieben, einem Alphabet von 26 Zeichen, das Barbara Kapusta für ihre gleichnamige Ausstellung in der Kunsthalle Bratislava 2022 entwickelt hat.

barbarakapusta.net




haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}