SUPER NATUR
Kunst am Iron Curtain Trail


Tour d'ICT, © Tomáš Prištiak und Michael Plessl

Die Tour d'ICT bildete den Prolog zu SUPER NATUR.


Begleitprogramm
Presse
Eröffnungsfotos

Informácie o projekte v slovenčine
Informace k projektu v češtine


Im Rahmen von 100 Jahre Niederösterreich wird ein Teil des Iron Curtain Trail-Radwegs zum Kunstparcours.

Gemeinschaftsförmige Praktiken, Fürsorge, die Anrufung von Gemeinsinn und die Neukonfiguration historischer Konzepte, die Auseinandersetzung mit der Komplexität von Grenzen und deren Überwindung, unser Verhältnis zur Natur und zur virtuellen Welt sowie alternative Formen der Mobilität wie Fahrradfahren – dies sind Themen und Inhalte des von Alexandra Berlinger, Ursula Maria Probst und Martin Wagner kuratierten Projektes SUPER NATUR.

Der erste Teil der künstlerischen Interventionen am Iron Curtain Trail wird mit dem Performanceprogramm FLUTEN in Ringelsdorf-Niederabsdorf eröffnet.
Austragungsort von FLUTEN ist die Installation von Ilona Németh bei Ringelsdorf-Niederabsdorf.
Auf der Radstrecke zwischen Schloss Marchegg und Hohenau an der March/Ringelsdorf sind die Arbeiten von Barbara Kapusta und Christina Gruber sowie eine Präsentation von Katrin Hornek zu sehen.




haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}