transparadiso, aufforderung zur ungeforderten freiwilligen intersprachlichkeit
 

transparadiso



aufforderung zur ungeforderten freiwilligen intersprachlichkeit



In der "Aufforderung" eine "Unaufforderung" zur Freiwilligkeit zu suchen, wie der Titel der Platzgestaltung "Aufforderung zur ungeforderten freiwilligen Intersprachlichkeit" von transparadiso in Pottenhofen vorschlägt, mutet vorerst widersprüchlich an. Im Aufspüren von (baulichen wie gesellschaftlichen) Interferenzen und daraus entwickelbaren Handlungsmodellen steckt jedoch ein wiederkehrendes Gestaltungsprinzip des Kollektivs Barbara Holub und Peter Rajakovics, das sie auch für Pottenhofen zur Anwendung brachten.

video / audio

>

plan


haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}