heinz cibulka, meditationsweg für ladendorf
 

heinz cibulka



meditationsweg für ladendorf



In der für ihn charakteristischen Art hat Heinz Cibulka jeweils vier Farbfotos über Texten auf Schautafeln so angeordnet, dass sich zwischen ihnen ein schmales Kreuz ergibt. Jede der acht Stationen ist ein Bildgedicht über das Leben auf dem Land, die Landschaft, alltägliche oder religiöse Rituale und volkskundliche Phänomene

video / audio

>

plan


haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}