leo zogmayer, spontane gärten
 

leo zogmayer


<

spontane gärten



Projekt 2 "Stadtstrand"

Der "Stadtstrand" zieht sich über eine Fläche von etwa 300 qm. Das Material, 10 LKW-Ladungen Donauschotter, wird in der westlichen Hälfte des Dreifaltigkeitsplatzes durchschnittlich 25 cm hoch aufgeführt. Die Göglstraße, die Zufartswege zur Innenstadt und der Zugang zur Bank sind von der Installation nicht betroffen. Der Kiesstrand, der für die Dauer der "Spontanen Gärten" am Kremser Dreifaltigkeitsplatz eingerichtet wird, erinnert auch daran, daß bis ins 2. Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts die Donau bei Hochwasser in die Kremser Innenstadt flutete und - wie historische Aufnahmen belegen - den Dreifaltigkeitsplatz in eine Art innerstädtischen Strandplatz verwandelte. Die geplante Schotterband ist dennoch nicht als narrative Inszenierung, sondern als trockene minimale Backstage-Formation gedacht.
http://www.leozogmayer.com


haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz