gabriele kutschera, installation in the regierungsviertel st. pölten
 

gabriele kutschera



installation in the regierungsviertel st. pölten



A 5m deep and 12.5m high space has been created between the glazed entrance façade and the horizontal articulation of the individual levels. Gabriele Kutschera has hung hand-worked, interlocking, circular wrought iron elements that progress from 30cm to a maximum of 100cm in diameter from the ceiling in this space.


>

plan
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz