Foto © Woessner
 

franz kapfer



mein drama findet nicht mehr statt, # akt 1–3



Franz Kapfer inszeniert sein Installationen-Ensemble wie ein Theaterstück in drei Akten – "ein Lustspiel", sagt er. Doch das ist eine von Kapfers geschickten Täuschungen. Wie Georg Büchner in "Leonce und Lena" (1836) verknüpft er Elemente der romantischen Komödie mit jenen der politischen Satire.

Im Rahmen von:
COUNTERPOINTS
Kunst im Park 2017

Temporäre Projekte im Schlosspark Grafenegg
mit Projekten von Simon Faithfull, Franz Kapfer, Elisabeth Penker
Kuratorin: Cornelia Offergeld

video / audio

>

plan

* temporäres Projekt

haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz