Foto © Herta Hurnaus
 

anna wickenhauser / henny liebhart-ulm



von eins zu zwei



2012 wurde auf Betreiben des Zisterzienserstifts Lilienfeld ein Wettbewerb für die Neugestaltung des Brunnenhauses von Maria Siebenbrünn ausgeschrieben. Das Planungsduo hat für diese eine Form gefunden, die die bautypologischen Eigenschaften der historischen Anlage berücksichtigt und mit dem Baumaterial Beton gleichzeitig einen eigenen zeitlichen Kontext entwickelt.

>

plan
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz