leo schatzl, let
 

leo schatzl



let's sink



In Kooperation mit dem wellenklaenge-Festival wurde 2013 Leo Schatzl als Artist in Residence in Lunz am See eingeladen. Da Schatzl sich schon lange für die Förderung von und Zusammenarbeit mit selbstbestimmten Künstlergruppen und Denkfabriken interessiert, entschloss er sich, seine Artist’s Residency nicht als ein einzelner Künstler wahrzunehmen, sondern unter dem Projekttitel "Let's Sink" eine Gruppe seiner Universitätsstudenten nach Lunz am See einzuladen, um ihnen während des Festivals vor Ort eine Plattform für die Realisierung ihrer Projekte anzubieten.

Mit realisierten und nicht realisierten Projekten von:
Maximilian Anelli-Monti, Katharina Gruzei, Julia Hartig, Alex de las Heras, Eginhartz Kanter, Rainer Noebauer, Sun Li Lian Obwegeser und Antonia Prochaska, on/on, Christine Pavlic .

>

plan

* temporäres Projekt

haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz