volkmar klien, tondenkmäler der tiefbaukunst in Österreich.<br />temporäre installation im kleinen barockkeller des stifts melk
 

volkmar klien



tondenkmäler der tiefbaukunst in Österreich.
temporäre installation im kleinen barockkeller des stifts melk



Die audiovisuelle Installation besteht aus einem 20-minütigen Film, der auf sechs Meter langen Leinwänden links, rechts und oberhalb der BesucherInnen projiziert wird. Die BesucherInnen können in ein visuelles und akustisches Abbild der Wirklichkeit eintauchen, die Volkmar Klien aus einem langsam fahrenden Auto heraus mit mehreren Kameras und Mikrofonen dokumentiert hat.

>

plan

* temporäres Projekt

haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz