nicole pruckermayr / elisabeth schimana, MODELLS<br />das perfekte profil
 

nicole pruckermayr / elisabeth schimana



MODELLS
das perfekte profil



Wenn wir im Internet etwas suchen, hinterlassen wir Spuren. Aus der Summe dieser Spuren werden von den Suchmaschinen Profile erstellt, mit denen man uns einschätzen kann. Mit der temporären LED-Installation an der Außenfassade des Hotels „Altes Kloster“ thematisierten Nicole Pruckermayr und Elisabeth Schimana die Beeinflussung der Menschen durch die Suchmaschinen des World Wide Web, aber auch die damit verbunde (Ver-)Formung der Realität (wenn auch nicht immer bewusst) durch die NutzerInnen: „Sobald wir im Netz sind, haben wir Anteil an Rankings, nehmen Einfluss auf Berichterstattungen, werden als KonsumentInnen analysiert und gehen ein in zukünftige Strategien jeglicher Art. Wir geben unsere Profile ab, und jeder Link, dem wir folgen, wird dokumentiert“, so die Künstlerinnen.


>

plan

* temporäres Projekt

haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz