georgia creimer, geliehene landschaft – ein projekt für lunz am see
 

georgia creimer



geliehene landschaft – ein projekt für lunz am see



"Heimreise" war 2008 das Thema der wellenklänge. Die diesjährige "Artist in Residence" hätte passender nicht sein können: Die gebürtige Brasilianerin Georgia Creimer lebt seit 22 Jahren in Wien und hat damit heuer genau eine Hälfte ihres Lebens in Brasilien, die andere in Österreich verbracht. Auf die Frage "Wohin führt dich die Heimreise?" lautet ihre naheliegende Antwort: "In beide Richtungen."


video / audio

>

plan

* temporäres Projekt

haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz