richard hoeck, projekt im psychosomatischen zentrum waldviertel eggenburg<br />
 

richard hoeck



projekt im psychosomatischen zentrum waldviertel eggenburg



Bei der computergestützten Installation geht es um Verlust und Gewinnung von Struktur, gleichzeitig ist sie ein Leitsystem aus farbigen semitransparenten Sandstrahl-Folien auf den Glasflächen der verschiedenen Türen. Ausgehend von einer überlebensgroßen menschlichen Figur abstrahierte Hoeck sein Motiv zunehmend durch Zooms in andere Größenverhältnisse.

>

plan
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz