johann moser, platzgestaltung in kirnberg an der mank
 

johann moser



platzgestaltung in kirnberg an der mank



Die abstrakte Holzskulptur ist gleichzeitig auch eine begehbare Plattform mit einer ebenen Fläche von 150 m2 und einer Gesamtfläche von 200 m2. Eine flach ansteigende Treppe, Sitzstufen im Bereich der Bushaltestelle und unterschiedlich schrägen Rampen gleichen das Gefälle des Platzes sanft aus.

Im Jahr 2018 wurde das Kunstprojekt abgebaut.

>

plan
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz