gerald jaksch, brunnenanlage bei der hauptschule krumbach
 

gerald jaksch



brunnenanlage bei der hauptschule krumbach



Die dreigliedrige Brunnenskulptur aus Weißquarz, Ziegeln und Beton ist mit ihren sieben treppenartig angeordneten Schwingschalen Sinnbild für die Wiedererneuerung in der Natur. Der ökologische Anlagebereich dient dem Biologieunterricht.

>

plan

* temporäres Projekt

haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz