© Wolfgang Woessner

25.05.19 bis 25.05.19, 17.00 uhr

weikendorf

kunstgespräch


Wir laden herzlich ein zum
Kunstgespräch mit Constantin Luser
SOUNDCHECK

Samstag, 25. Mai 2019, 17.00 Uhr
im Kunstraum Weikendorf, Rathausplatz 1, 2253 Weikendorf
Im künstlerischen Werk von Constantin Luser spielt Musik eine wichtige Rolle. So ist auch der Titel seiner Ausstellung in Weikendorf – „Black Trombone“ – nicht nur eine Referenz auf ein Chanson der frühen 60er Jahre, sondern auch eine Anspielung auf ein frei zugängliches Instrument, montiert an der Außenwand des Kunstraums. Als Auftakt zum Gespräch von Constantin Luser mit den Kunstvermittlerinnen Gabriele Stöger und Bärbl Zechner und dem Publikum, steht die Anregung, die im Raum schwebenden Formen und Figuren, spielerisch bewegte Metallobjekte, als Partitur zu lesen und sie in einer gemeinsamen Interaktion mit den TeilnehmerInnen in eine Klangkomposition zu verwandeln. (GS, BZ)






haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz