Arturo Hernández Alcázar, De-Demolition (Naked Building), Foto © Lisa Rastl

09.09.17 bis 09.09.17, 10.00 uhr

erlauf / petzenkirchen / amstetten / klein-pöchlarn

landpartie III


Drei aktuelle künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum, diesmal im Mostviertel, stehen Anfang September am Programm einer spätsommerlichen Landpartie. Im Museum ERLAUF ERINNERT verbindet sich Zeitgeschichte mit Erinnerungskultur und jedes Jahr aufs Neue ergänzen künstlerische Arbeiten die permanente Museumspräsentation. Nach Tatiana Lecomte (2015) und Manaf Halbouni (2016) vermittelt in diesem Jahr die Rauminstallation der Künstlerin Heidi Schatzl einen vertiefenden Einblick in die Geschichte der Emigration im 20. Jahrhundert. Grundlage dafür ist die Autobiografie des aus Erlauf stammenden Ernst F. Brod, in der er über das Schicksal seiner Familie beginnend in der Monarchie bis nach dem zweiten Weltkrieg erzählt.

Nach dem Mittagessen in der Region geht die Fahrt durch das Mostviertel weiter bis Amstetten, wo der mexikanische Künstler Arturo Hernández Alcázar am Vorplatz der Landesberufsschule mit seiner bis zu seiben Meter hohen Skulptur auf sehr drastische Weise auf viele denkbare Formen der Vergänglichkeit von Architektur verweist.

Eine weitere Station auf der Fahrt ist Petzenkirchen, eine kleine Marktgemeinde bei Melk. Der Name des Ortes geht auf einen Begegnung eines Ritters mit einem Bären zurück. Die KünstlerInnen Irena Eden und Stijn Lernout nahmen die Sage zum Anlass, ihre Installation auf dem Hauptplatz auf das Sternbild "Großer Bär" zu beziehen.

Auf der Rückfahrt ist noch ein Abstecher an das Donauufer in Klein Pöchlarn geplant und damit eine (Wieder)Begegnung mit Arbeiten von Katrin Hornek (2011), Herbert Golser (1999) und Max Bühlmann (2008).

Konzept/Organisation: Bärbl Zechner
Rückkehr nach Wien ca. 19:30 Uhr.
Info zur Anmeldung





haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz