Foto © Grafenegg Kulturbetriebsges.m.b.H.

14.05.17 bis 14.05.17, 14.00 uhr

grafenegg

simon faithfull / franz kapfer / elisabeth penker


Eröffnung
COUNTERPOINTS Kunst im Park 2017 
Temporäre Projekte im Schlosspark Grafenegg 

von Simon Faithfull, Franz Kapfer, Elisabeth Penker

Sonntag, 14. Mai 2017, 14.00 Uhr

Es sprechen:
Paul Gessl, Geschäftsführer Grafenegg Kulturbetriebsges.m.b.H.
Cornelia Offergeld, Kuratorin 
Barbara Schwarz, Ländesrätin
in Vertretung von Landeshauptfrau
Johanna Mikl-Leitner 

Musik: Wladigeroff Brothers & Friends

THE ART ECHO
Ein performativer Rundgang mit Antonia Prochaska, Künstlerin 

Der etwa dreißig Hektar große Schlosspark Grafenegg beherbergt eine beeindruckende Pflanzensammlung, angelegt im Stil eines englischen Landschaftsgartens. Parallel zu einem erlesenen Musikprogramm wurden in den letzten zehn Jahren neun Künstlerinnen und Künstler eingeladen, permanente Skulpturen für den Park zu konzipieren. 2017 bekommt diese Kultur- und Kunstlandschaft temporäre Gesellschaft, die Kontrapunkte zum Schloss, dem Park und der Musik setzen.

Shuttlebus ab 15 TeilnehmerInnen nach Grafenegg, ab Wien zwischen Universität und Rathauspark. Abfahrt: 12.30 Uhr, Rückfahrt: ca. 17.00 Uhr.
Um Anmeldung bis 11. Mai 2017 wird gebeten unter
+43 (0) 2742 9005 16273. Unkostenbeitrag 5 EUR.





Presseinformationen