© INVENTOUR

10.10.19 bis 12.10.19, 09.00 uhr

lunz am see

INVENTOUR


DETAILLIERTES PROGRAMM, ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Lunz/er/forschen DDLD­ - Direkt durch Lunz durch

Wege haben Gabelungen, Gärten haben Zäune, Fenster bestimmte Blickrichtungen.
Wir alle kommen in Situationen, wo wir uns für eine Richtung entscheiden, Grenzen ziehen oder überwinden, vorgegebene Blickwinkel einnehmen oder neue suchen. Gemeinsam mit allen interessierten Lunzerinnen und Lunzern ziehen wir zwei Geraden DDLD-direkt durch Lunz durch – einmal von Nord nach Süd und einmal von West nach Ost. Wir laden Sie ein, im Rahmen der INVENTOUR gemeinsam mit dem Künstler Gerald Straub zu erforschen, was einem auf diesen Linien begegnet.
Alle Lunzerinnen und Lunzer sind herzlich eingeladen!

Donnerstag, 10. Oktober
09.00-12.00 Uhr Workshop
Schule NMS Lunz

Workshop mit SchülerInnen der NMS Lunz
14.00-17.00 Uhr Parkplatz Unimarkt
Am InvenTour Bus sammeln wir Ihre Routenvorschläge für die Lunzgerade DDLD – Direkt durch Lunz durch: Wo muss man unbedingt vorbeikommen? Geheimtipps sind willkommen!

Freitag, 11. Oktober
Lunz/er/forscher begeben sich auf den Weg. Teilnahme ist jederzeit und überall möglich. Forschermantel, Teststreifen und Notizblock werden zur Verfügung gestellt!

10.00-13.00 Uhr, DDLD - Route Nord-Süd
Treffpunkt: Schule NMS Lunz

Im Rahmen des Workshops an der NMS Lunz

14.00-17.00 Uhr, DDLD – Route West-Ost
Treffpunkt: Campingplatz Lunz

Durchquerung für alle Lunzerinnen und Lunzer

17.00-19.00 Uhr Erzählcafé
Nachher is ma immer gscheiter
Bibliothek
Welche Entscheidungen haben welche Konsequenzen? Wir teilen Lebensweisheiten, persönliche Entscheidungen und unterschiedliche Lebenswege. ExpertInnen bzw. AlltagsexpertInnen sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen. Alle Lunzerinnen und Lunzer sind herzlich eingeladen zuzuhören, sich einzubringen und mitzuerzählen.

Moderation: Gert Dressel (Historiker)

Samstag 12.Oktober
11.00–16.00 Uhr: Wassercluster, Tag der offenen Tür
Präsentation von Erkenntnissen und Fundstücken der Lunz/er/forscher DDLD-Touren und des Workshops. Wir informieren über das geplante Mahnmal von Florian Pumhösl am Wassercluster.






haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz