landpartieiii

11.05.13 bis 11.05.13, 10.00 uhr

landpartie III

korneuburg / stronsdorf / mistelbach


Landpartie III
zur Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich

am Samstag, den 11. Mai 2013

Die Landpartie im Mai bahnt sich einen Weg durch die Fülle an Kunstwerken im Weinviertel. Die erste Station ist das neu errichtete Justitzzentrum in Korneuburg, wo in Kooperation mit der BIG für den Vorplatz die Arbeiten "Freitreppe" von Hans Schabus und im Innenraum "Balancing the Invisible" von Nikolaus Gansterer realisiert werden konnten. Beide Arbeiten kreisen um Bewegung, während sie bei Schabus zum Stillstand kommt, macht das Mobile von Gansterer unsichtbare Ströme sichtbar.

Die Fahrt geht weiter durch die Region der Leiser Berge bis Stronsdorf. Am Ortsrand wird man dort im freien Feld mit der Skulptur von Franz West und ihrem philosophisch fragenden Titel "warum ist etwas und nicht nichts" konfrontiert. Auf dem Weg nach Mistelbach wird in Unterstinkenbrunn das "großen Zwiebelchen" von Leo Schatzl umrundet und in Hüttendorf gibt es Gelegenheit, sich an der großen Blume - einer Plastik von Thomas Stimm - zu erfreuen.

Nach einem Heurigenbesuch in Paasdorf ist die letzte Station die temporäre Installation von der Künstlergruppe Steinbrener/Dempf. Die Arbeit "Bonbons", situiert am Rande eines neu entstandenen Einkaufszentrum am Stadtrand von Mistelbach, verdeutlicht kritisch die rasante Verschiebung und Lenkung des Konsumverhaltens der Bewohner_innen vom Zentrum der Stadt hin zur nur noch mit dem Auto erreichbaren Peripherie.

Anmeldungen für die Landpartie III
NÖ Landesregierung, Abt. Kunst und Kultur T +43 2742 9005 16273, E-Mail martina.bochusch@noel.gv.at
Treffpunkt: Wien Universität, Grillparzerstraße / Ecke Rathauspark 10.00 Uhr.
Teilnehmerzahl: max. 40 Personen / Kosten: EUR 17,- (EUR 15,- ermäßigt), Schulkinder gratis.
Die Verpflegung ist nicht im Preis inbegriffen. Die Teilnahme an allen Führungen erfolgt auf eigene Gefahr.
Änderungen im Programm vorbehalten.

Zustiegsmöglichkeit am Bahnhof in Korneuburg: 10.45 Uhr
Voraussichtliche Rückkehr: ca. 19.00 Uhr.
Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 8. Mai 2013
Falls Sie Ihre Reservierung nicht einhalten können, bitten wir um zeitgerechte Abmeldung.

Foto: Franz West, warum ist etwas und nicht nichts, 1997 © eSeL.at





haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz