wienkunstraumnoe

07.03.13 bis 07.03.13, 19.00 uhr

wien / kunstraum noe

agnes janich


Buchpräsentation
"Body Memory" von Agnes Janich

am Donnerstag, den 7. März 2013 von 19 - 20 Uhr
Kunstraum Niederoesterreich
Herrengasse 13, 1014 Wien

Es sprechen: Andrea Winklbauer und Agnes Janich

Janichs multimediale Arbeiten befassen sich mit Erinnerung, Gewalt und Identität. Sie hinterfrägt menschliche Beziehungen durch das Zurschaustellen menschlichen Fehlverhaltens.
Ihre Fragen an uns:
Wie liebt man im Schatten eines Krematoriums?
Wie können wir Vergangenheit spüren?
Wieso tun wir uns weh?
Was sind die Grenzen der Freiheit jedes Einzelnen? Zueinander?
Ist die Mutter-Kind Beziehung wirklich ein selbstloses Modell einer perfekten Beziehung?

Kurzbiografie
Geboren 1985 in Polen.
Agnes Janich hat sich intensiv mit Erinnerungskultur und zeitgenössischen Formen von Mahnmalen auseinandergesetzt. Ausstellungen u.a. bei 9. Sharjah Biennale in UAE, MLAC in Rom und Garage CCC in Moskau (2013).

Foto: "That You Have Someone" © Agnes Janich 2012





haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz