ybbsitz

17.11.12 bis 17.11.12, 14.30 uhr

ybbsitz

sepp auer


Eröffnung Metallskulptur
von Sepp Auer


am Samstag, den 17. November 2012, um 14:30 Uhr
in der Marktgemeinde Ybbsitz

Der Künstler Sepp Auer und die Gemeinde Ybbsitz können mittlerweile auf eine gemeinsame Geschichte zurückblicken. Als Professor an der Universität für angewandte Kunst hat er bereits mehrere Symposien zum Thema Metall mit Studierenden in Ybbsitz veranstaltet, dessen Ergebnissen man immer wieder im Ort begegnet. Weiters realisierte er 1998 als Sieger eines geladenen Wettbewerbs von Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich einen Brunnen auf dem Marktplatz von Ybbsitz.

Es freut uns, dass eine weitere, nun formal ganz andere Brunnenplastik von Sepp Auer in Ybbsitz realisiert werden konnte. Er erweitert den bestehenden Baumbestand am ortsnahen Bachufer durch einen sechs Meter hohen, stilisierten Baum aus Chromnickelstahl . Der auf seine wesentlichen Merkmale reduzierte Baum ist mit einer Pumpe versehen, die Wasser aus dem Bach hoch pumpt und durch speziell für die Plastik entwickelte Düsen über die Äste wieder in die Natur abgibt. Anders als bei herkömmlichen Brunnenanlagen, die meist eingewintert werden, wird der Baum in der kalten Jahreszeit durch eine integrierte Sprühdüse in ein zartes Gespinst aus Eis gekleidet.

Foto: Metallskulptur © Sepp Auer

Shuttlebus von Wien nach Ybbsitz
Ab Wien, Grillparzerstraße/Ecke Rathauspark,
Abfahrt: 12.00 Uhr, Rückfahrt: ca. 17.00 Uhr.
um Anmeldung bis zum 15. November 2012 wird gebeten unter (0)2742 9005 16273.
Unkostenbeitrag: 5 EUR.





haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz