gutenstein

19.10.12 bis 19.10.12, 16.00 uhr

gutenstein

robert reszner


Eröffnung
der Vorplatzgestaltung des LPH Gutenstein
von Robert Reszner

Es sprechen:
Dir. Wolfgang Friessenbichler, Direktor des NÖ
Landespflegeheims Gutenstein
Mag. Cornelia Offergeld, Kuratorin
Ing. Franz Rennhofer, Abgeordneter zum NÖ Landtag,
in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll

Der Künstler Robert Reszner widmet sich mit seinem Projekt den großteils Demenzkranken im Landespflegeheim.
In Zusammenarbeit mit einem ausgebildeten Krankenpfleger führte er therapeutische Gespräche mit drei Demenzkranken. Dabei wurden diese angeregt, vor ihnen liegendes, farbiges Plastilin zu formen. Der Prozess der Erinnerung wurde somit manifest und die kaum mehr zugängliche Innenwelt der Heimbewohner_innen bekam eine Form. "Das Faszinierende bei dieser Arbeit ist für mich, dass Erlebtes sich direkt beim Formen umsetzt und die Form durch die Bewohner des Pflegeheimes entsteht. So wird das Pflegeheim zum Zentrum der Formfindung, in der sich eine innere Welt schöpferisch nach Außen überträgt."

Die drei enstandenen Objekte können nun auf dem Vorplatz des Landespflegeheims umrundet und erkundet werden. Eine Schrifttafel informiert über die Geschichten, die hinter den Objekten stehen.

Shuttlebus von Wien nach Gutenstein
Ab Wien, Grillparzerstraße/Ecke Rathauspark,
Abfahrt: 14.30 Uhr, Rückfahrt: ca. 18 Uhr.
um Anmeldung bis zum 17. Oktober 2012 wird gebeten unter
(0)2742 9005 16273
Unkostenbeitrag: 5 EUR





haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz