wien

wien
28.09.12 bis 28.09.12, 20.30 uhr

wien

martí guixé


Martí Guixé - Hidromel Factory

20:30 Uhr
im Kunstraum Niederoesterreich

Martí Guixé im Gespräch mit Uli Marchsteiner.

Im Anschluss öffentliche Metverkostung aus der Hidromel Factory.

Martí Guixés Hidromel Factory zur Herstellung von Met (Honigwein) erinnert an alchemistische Versuchs-anordnungen und benutzt den Kunstraum als Produktionsstätte und Freihandelszone für ein antikes in Vergessenheit geratenes alkoholisches Getränk. Bei Guixés Bee Roaming handelt es sich um einen transportablen Bienenstock, der es ermöglicht, durch die Arbeit der Bienen bestimmte Blüten, Gräser oder Getreidesorten zu orten. Beide gezeigten Arbeiten des katalanischen Designers sind Teil seines langjährigen Projekts Park Life.

"The Cuckoo Syndrome" mit Projekten von Pieke Bergmans (NL), Santiago Cirugeda (E), Curro Claret (E), Martí Guixé (E), Mischer’Traxler (A) und Andreas Strauss (A).
Kurator: Uli Marchsteiner

21. September bis 6. Oktober 2012
Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 19.00 Uhr
Samstag von 11.00 bis 15.00 Uhr
Kunstraum Niederoesterreich
Herrengasse 13, 1010 Wien

Eine Ausstellung von Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich in Kooperation mit dem Kunstraum Niederoesterreich und der Vienna Design Week.





haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz